Robo Advisor Vergleich – Übersicht

Im folgenden eine Gegenüberstellung der einzelnen Anbieter bezüglich Kosten, Anlageformalitäten und der depotführenden Partnerbank.

AnbieterKumulierte Kosten p.a.MindestanlageSparplan abAnzahl StrategienPartnerbankGesamtwertung
Ginmon0,76 % + 10 % Gewinnbeteiligung1.000 € mit Sparplan;
5.000 € ohne Sparplan
50 €10DAB Bank; gehört seit 11/2016 zur Consorsbank4,70
Growney1,18 - 1,27 % zzgl. 0,18 % Transaktionskosten; abnehmend mit Höhe des Anlagevolumens²Keine1 €5Sutor Bank4,35
VisualVest0,79 % - 1,07 %⁴500 €25 €7Union Investment Service Bank 4,33
Vaamo1,24 %Keine10 €10FFB4,25
Fintego1,25 %; abnehmend mit Höhe des Anlagevolumens³2.500 €50 €5ebase (Tochter der Comdirect)4,20
Whitebox1,19 %; abnehmend mit Höhe des Anlagevolumens¹5.000 €5 €10biw Bank4,18
Quirion1,26 % (Comfort); 0,86 % (Basis)10.000 €100 €11, davon 3 sparplanfähigQuirin Privatbank4,03
Easyfolio0,94 % - 0,98 %Keine10 €3ebase (Tochter der Comdirect)⁵3,85
Scalable Capital1 %10.000 €50 €23Baader Bank3,70
LIQID0,42 % - 1,69 %100.000 €-3 Portfolios mit jeweils 10 RisikoklassenDeutsche Bank -

¹: Kostenstruktur Whitebox

AnlagevolumenJahresgebühr
< € 30.0000,95 %
≥ € 30.0000,85 %
≥ € 50.0000,75 %
≥ € 100.0000,60 %
≥ € 250.0000,45 %
≥ € 500.0000,35 %

Hinzu kommen durchschnittlich 0,22 % Fondsgebühren und 0,02 % Spreadkosten.

²: Kostenstruktur Growney

AnlagevolumenJahresgebühr
< € 10.0000,99 %
≥ € 10.0000,69 %
≥ € 50.0000,39 %
≥ € 1.000.0000,00 %

Zusätzlich fallen Fondskosten an, die zwischen 0,18 und 0,29 % p.a. variieren. Die Transaktionskosten belaufen sich auf maximal 0,18 % pro Transaktion.

³: Kostenstruktur Fintego

AnlagevolumenJahresgebühr
< € 10.0000,95 %
≥ € 10.0000,75 %
≥ € 50.0000,45 %

Hinzu kommen Fondgebühren, die nicht näher spezifiziert werden. In der obigen Tabelle sind wir von 0,3 % ausgegangen.

⁴: Kostenstruktur VisualVest

Neben der Servicegebühr von 0,6 % p.a. fallen je nach Portfolio unterschiedliche Fondsgebühren (0,19 % – 0,47 %) an. Je stärker Aktien gewichtet sind, desto höher diese Gebühren.

⁵: ebase ist die Partnerbank für das easyfolio-Depot. Eine Liste aller Broker, über die Sie easyfolio Produkte kaufen können, finden Sie auf der Homepage von Easyfolio.